leistungen
über mich
Home
Blog

dzenita

kontakt
hochzeits-
fotografie

Hey,

so schön, dass du hier bist! Wie kann ich dir helfen?

Uncategorized

5 Eigenschaften die ein Girl Boss haben muss

02/01/2019

Du denkst also darüber nach dich selbstständig zu machen? So cool! Ich freue mich sehr für dich! Selbstständig zu sein ist zwar harte Arbeit, aber eine sehr schöne Sache. Über die Vor- und Nachteile einer Selbstständigkeit werde ich in diesem Blogbeitrag nicht schreiben, da der Beitrag sehr lang wäre. Gerne aber möchte ich dir heute […]

ich bin dzenita

Ich habe mich in der Elternzeit mit der Hochzeitsfotografie selbstständig gemacht und arbeite seitdem meistens von zu Hause aus. Ich liebe Midnight-Snacks, feminine Mode, alkoholfreie Cocktails und ungezwungene Gespräche. Hier zeige ich Dir meine Arbeit, meine Business & Marketing-Tipps und einen kleinen Einblick in mein Leben. Es ist so schön, dass du hier bist!

hallo!

Du denkst also darüber nach dich selbstständig zu machen? So cool! Ich freue mich sehr für dich! Selbstständig zu sein ist zwar harte Arbeit, aber eine sehr schöne Sache.

marketing tipps für kreative Frauen

Über die Vor- und Nachteile einer Selbstständigkeit werde ich in diesem Blogbeitrag nicht schreiben, da der Beitrag sehr lang wäre. Gerne aber möchte ich dir heute die 5 Eigenschaften auflisten, die du in Betracht ziehen solltest – nein, ich korrigiere mich: du HABEN MUSST, wenn du dich selbstständig machen willst.

Geduld

Als ich in 2015 beschlossen hatte, als Vollzeit-Hochzeitsfotografin selbstständig zu werden, fing ich quasi bei 0 an. Ja, ich hatte Jahre davor immer mal wieder Shootings gemacht, aber das war noch lange nicht auf einem Profi-Level.

Also, hieß es für mich viel lernen, lesen, und üben. Die, die mich kennen, wissen, dass ich ein MEGA-Hibbel bin und die Sachen am liebsten schon gestern erledigt hätte. Leider läuft es mit der Selbstständigkeit nicht so. Es gibt bestimmt Leute die über Nacht super erfolgreich werden (bitte schreib mir wenn du sie gefunden hast, denn ich kenne keine), in der Regel aber arbeiten Menschen aber JAHRELANG, bevor sie die kleinsten ersten Erfolge sehen.

Also, wenn auch du erst jetzt anfängst oder schon angefangen hast an deinem Biz zu arbeiten, sei geduldig, nimm dir die Zeit zu lernen und dich weiterzuentwickeln. Wenn du dann alles fertig hast und starten willst bzw. schon gestartet hast, kann es lange dauern bevor irgendjemand von dir hört, dir eine Chance gibt und dich bucht. Wie lange? Es kann Monate oder sogar ein-zwei Jahre dauern bis sich dein Geschäft/ dein Produkt/ deine Dienstleistung rumspricht und jemand sein Geld in dich investiert. Wichtig ist nicht aufzugeben.

Selbstvertrauen

Du musst an dich glauben. Kein Weg führt daran vorbei. Ohne Selbstvertrauen kannst du gleich einpacken und nach Hause fahren, bzw. dein Laptop wieder zumachen. Egal was dein Nachbar, dein Freund, deine Cousine, oder sonst wer sagt…glaube an dich. Die meisten von uns lieben unsere Familie und unsere Freunde. Deren Meinung ist uns am Wichtigsten, das ist klar. Wenn es aber zur Selbstständigkeit kommt, wirst du IMMER Leute (ja, auch in deiner Familie) haben, die nicht an dich oder deine Idee glauben.

Mein Vater sah mich damals komisch an, als ich gesagt habe, dass ich mich als Hochzeitsfotografin selbstständig machen kann. Er kannte es nicht, dass man seinen normalen Job für ein ‘Traum’ verlies. Ich verstehe ja auch warum er so dachte: wir sind als Flüchtlinge aus Bosnien nach Deutschland gezogen, um danach erneut in den USA von Vorne anzufangen. Klar, dass man dann keine Zeit fürs Träumen hatte. Es ging um das Überleben unserer Familie. Seine Realität war eine ganz andere als meine, klar also, dass er am Anfang skeptisch war.

Und genau das ist es eben: das Leben heute ist nicht vergleichbar mit dem Leben von vor 20, 30, oder 40 Jahren. Dinge ändern sich (zum Glück für unsere Generation ja zum Positiven) und wir haben heute Chancen, von denen meine und deine Eltern und Großeltern damals nur träumen hätten können. Aus dem Grund, darfst du es deinen Eltern und Großeltern nicht übel nehmen, falls sie nicht sofort an dich glauben, sie haben einfach nur Angst und sorgen sich um dich, da ihr Leben ein ganz anderes war.

Bezüglich aller anderen (Freunde, Bekannte, usw.)…du musst lernen sie einfach ausblenden, wenn sie sagen ‘du schaffst es eh nicht’. Sag einfach ‘Danke für deine Meinung, aber ich mache trotzdem mein Ding’. Sobald du nämlich an deren ‘du schaffst es eh nicht’ selber anfängst du glauben, wird das auch nix.

Selbstzweifel ist der Killer Nr.1 wenn es dazu kommt, sich ein Business aufzubauen. Ohne es böse zu meinen, die meisten Menschen, die dir oh so schlaue Ratschläge geben, haben es selbst nicht geschafft oder haben es eh nie vorgehabt, also darfst du solchen Menschen nicht glaube, dass du es ‘eh nie schaffst’, denn das ist meistens nur deren eigene Unzufriedenheit, die da spricht.

Business Tipps für Kleinunternehmerinnen

Durchhaltevermögen

Das hat natürlich auch viel mit Geduld zu tun, aber ist doch etwas anders. Du brauchst Durchhaltevermögen, wenn die Kunden dich nicht buchen weil du zu teuer oder zu unerfahren bist, weil du nicht aussiehst wie deine Kolleginnen, die jetzt erfolgreich mit derselben Dienstleistung sind. Die meisten Leute brauchen etwas Zeit um mit einem Neuling warm zu werden, vor allem, wenn der Neuling nicht das selbe macht wie jeder andere.

Wenn deine Brand also etwas anders aussieht (das sollte übrigens unbedingt so sein!), oder du einfach anders bist, es dauert bis die Menschen sich darauf einlassen. Weisst ja…wir sind alle Gewohnheitstiere und brauchen etwas länger, wenn etwas Neues kommt.

Du brauchst deine Brand, Erfahrungen mit Kunden die du dann wiederum anderen Kunden präsentieren kannst damit sie dich buchen. All das kann echt verdammt lange dauern, bis du erste Erfolge siehst. Frag mich nicht, wie oft ich aufhören wollte…oh man…so weit kann ich glaube ich gar nicht zählen.

Es gab Tage an denen nichts passierte, keine Anfragen kamen, ich mich super unproduktiv fühlte und dann dachte ‘Ah wozu das Ganze, mich will eh keiner sehen’. Bevor ich es wusste…ping…neue E-Mail: Anfrage für eine Hochzeitsreportage. Ich dann wieder: vor Freude hoch und runter gesprungen, denn dann machte das Ganze doch wieder Sinn. 🙂

Siehst du was ich meine? Nicht aufgeben, durchhalten, auch wenn es Monate oder sogar 1-2 Jahre dauert.

Kritikfähigkeit

Selbsterklärend aber trotzdem muss ich es erwähnen: du musst musst musst kritikfähig sein. Dich und deine Arbeit wird nicht jeder lieben. Du wirst zu komisch, langweilig, doof, arrogant, nett, hochnäsig, naiv, usw. usf. sein. Deine Arbeit ist nicht gut genug, sie wurde ja bereits von jemandem anderen gemacht (ähm…weisst du in etwa wie viele Hochzeitsfotografen es alleine in Deutschland gibt und ich habe es trotzdem geschafft?) und eigentlich bist du doch viel zu jung/alt für so etwas…bla bla.

Jup, sag den haters ‘Bye bye’ oder ‘peace out’, denn das ist alles unwichtig. Wichtig sind und bleiben immer deine Traumkunden. Wenn du also dein Branding und deine Botschaft an deine Traumkunden richtig kommunizierst und sie mit deiner Dienstleistung/ deinem Produkt zufrieden sind, dann sollte dir alles andere egal sein.

Fleiß

Wenn du etwas reißen willst, dann musst du deinen süßen Hintern hoch kriegen. 🙂 Keiner wird es für dich machen. Du arbeitest aber schon in Vollzeit und hast keine Zeit? Wollen wir wetten doch? Arbeite paar Stunden Abends an deiner Selbstständigkeit (sage ‘Ciao’ zu Netfix und zum Instagram ‘Ge-junke’). Du hast am Wochenende generell frei? Dann nutze diese Zeit um dein Ding aufzubauen. Du bist Mama eines Babys? Es ist schwer, ich weiss, ich war genau da vor 4 Jahren. Du sollst deine Gesundheit natürlich nicht aufs Spiel setzen, und auch nur so viel machen, wie du kannst. Aber anstatt z.B. auf dem Handy abzuhängen und irgendwelche Fremden auf Instagram zu stalken, kannst du die Zeit nutzen, um die ein oder andere E-Mail zu beantworten oder an deiner neuen Webseite zu arbeiten.

Ich habe immer mal wieder nebenbei und während Lana geschlafen hat an meinem Kram gearbeitet. Mach dich nicht irre, wenn du mal eine Phase hast, wo es zeitlich einfach nicht geht, aber versuche immer Zeitfenster zu finden, an denen du arbeiten kannst. (Ich schreibe diesen Post um 23:45 Uhr, während Lana schläft. :-)).

Du kannst in der Bahn lesen, im Auto auf dem Weg zur Arbeit ein Podcast hören und dich weiterbilden, Abends nach dem Abendessen dich nochmal hinsetzten oder 2 Stunden früher aufstehen morgens und es dann machen. Es ist machbar du musst nur deinen inneren Schweinehund besiegen und versuchen deinen Tag entsprechend produktiv zu planen.

Ich wünsche dir von Herzen ganz viel Erfolg und das nötige Durchhaltevermögen. Es wird sich lohnen, glaub mir.


HIER FINDEST DU EINIGE MEINER LIEBLINGSBÜCHER

Werbung

Ich muss dir hier kurz über Skillshare schreiben, denn hier habe ich so viel zum Thema Social Media, Marketing, SEO, Business, Adobe Lightroom & Co. gelernt. Es hat mein Business um einiges bereichert und mir viel Zeit gespart. Schau es dir an, vielleicht gefällt es dir auch so sehr wie mir.

SKILLSHARE – Melde dich kostenlos an und erhalte 2 Monate gratis.


online marketingonline marketing tipps für die kreative frau

+ zeige kommentare

- Hide Comments

kommentiere

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Mehr beiträge für dich

BFF

Ich bin Dzenita, deine virtuelle

Mehr über mich

Ich habe mich von zu Hause aus während der Elternzeit mit der Hochzeitsfotografie selbstständig gemacht. Gleich im ersten Jahr  habe ich 16 Hochzeiten fotografiert. Bis zum 4. Jahr waren es dann 30 im Jahr. Wenn ich nicht auf Hochzeiten Fotos mache, verbringe ich meine Zeit am liebsten mit meiner süßen Familie oder am Laptop auf der Couch.

Nun möchte ich dir hier meine Tipps und Geheimnisse verraten, damit auch du ein erfolgreiches Business aufbauen kannst und arbeiten kannst wann, wie und mit wem du willst.

Pssst: Es gibt nichts Schöneres, als die eigene Chefin zu sein.

3 Fehler, die du als Fotografin auf deiner Webseite vermeiden solltest.

Melde dich für meinen Newsletter an und lade dir die 3 häufigsten Fehler, die du als Fotografin auf deiner Webseite vermeiden solltest, heute noch herunter. 

ja, das brauche ich

Für fotografinnen

Vermeide diese Fehler auf deiner Webseite

Hochzeitsfotografin & Marketing-Nerd. Ich helfe Frauen ihr eigenes Business aufzubauen, minus den Stress und den schlaflosen Nächten.

Home
leistungen
über mich
blog

dzenita

Instagram

kontakt >

newsletter >

@dzenitadza >

© dzenita dzamastagic 2020  |  impressum  | datenschutz | kontakt 

hochzeitsfotografie