Zu Hause

Unsere Weihnachtsdeko 2019

BLOG

ich bin dzenita.

Ich habe mich mit der Fotografie selbstständig gemacht und helfe jetzt anderen Frauen ihr eigenes Business aufzubauen. Hier zeige ich außerdem meine Arbeit als Hochzeitsfotografin, teile Business-Tipps und gebe einen kleinen Einblick in unser Zuhause und in mein Leben als Mama. Es ist so schön, dass du hier bist!

hallo,

Mehr über Dzenita

Brieffreunde?

NEWSLETTER

jetzt anmelden

Melde dich für meinen Newsletter an für virtuelle Liebesbriefe von mir mit exklusiven Tipps, Tricks und Neuigkeiten rund um das Thema Business, Marketing und das Leben zu Hause.

Jeder, der mich kennt, weiß dass ich Deko und so’n Krams liebe. Ich bin eine waschechte Deko-/DIY-Tante. Als Kind war ich immer in den kreativen AGs und habe es geliebt etwas zu basteln, malen, nähen, oder reparieren. Heute sieht meine Welt nicht anders aus, außer, dass ich nicht mehr so viel Zeit für diese Sachen habe (hello Arbeit, Haushalt & Kind ;-)). Bevor ich diesen Blog angefangen habe, habe ich tatsächlich darüber nachgedacht, ob ich nicht einen DIY / DEKO Blog mache. So sehr finde ich das alles so schön. Verrückt, oder?

Endlich habe ich mich von den Gedanken ‚das kannst du doch nicht machen‘ befreit, und möchte hier auf diesen Blog endlich mal alles teilen, was mir Spaß macht. Vom Beruf zum Privatleben und alles was dazwischen liegt. Es ist mein kleiner Raum, in dem ich das teilen möchte, was ich mag ohne zu denken ‚das passt ja nicht mit dem Hauptthema ‚Business/Marketing/Hochzeiten‘. Ich werde versuchen für jede Jahreszeit Fotos von unserer Hausdeko zu machen, damit du einen Einblick in meine kleine Welt bekommst.

Heute fange ich damit an: unsere Weihnachtsdeko 2019. Es ist nicht viel und auch nicht super glamourös, aber ich dachte ich teile das trotzdem hier mit dir. Ich denke manchmal ist vielleicht etwas weniger mehr, wer weiss, wie es bei mir nächstes Jahr aussehen wird.

Flur

Für den Flur habe ich mir ein paar Sachen bei IKEA gekauft: die Kerzen, den Kerzenständer/ bzw. Korb. Die kleinen Weihnachtsbäumchen und die künstlichen Tannen habe ich bei TEDi gekauft. Paar Walnüsse und eine Lichterkette: et voilà: das ist unsere Flurdeko.

Dzenita Dzamastagic

Küchentisch

Auf unseren kleinen aber feinen Küchentisch habe ich nur eine kleine Deko-Tanne bei Edeka gekauft. Fand ich irgendwie süß, und gießen muss ich es null, das fand ich am besten, denn oftmals vergesse ich unsere Pflanzen zu gießen, dann muss Elvis desöfteren nachhelfen. 🙂

Wohnzimmer – Esstisch

Ich liebe es, wenn im Haus allgemein nicht zu viel rumliegt. Ich versuche so gut es geht, jeden Tag immer ein wenig aufzuräumen, damit die Sachen nicht überall rumliegen. Komischerweise werde ich total unruhig und irgendwie auch gestresst, wenn die Sachen überall verstreut sind. Deshalb liegt auch auf dem Esstisch im Wohnzimmer nicht viel. Frische Rosen und ein kleiner, weiß/silbenes Kerzenglas mit Deko.

  weihnachtsdeko dzenita

Tannenbaum

Unseren Tannenbaum holen wir uns schon immer Anfang/Mitte Dezember und schmücken ihn auch gleich. Wir benutzen dafür immer rote und bronze/goldenen Kugeln. Ich glaube, ich will nächstes Jahr vielleicht mal neue Kugeln kaufen, einfach um neue Farben zu haben. Fest steht es aber noch nicht, denn diese findet Lana (meine Tochter) auch super schön.

Einen Stern haben wir generell nie, auch als kleines Kind haben meine Eltern nie einen Stern am Tannenbaum gehabt. Gut, hat bestimmt auch etwas damit zu tun, dass wir generell kein Weihnachten feiern (ich bin in Bosnien als Kind muslimisch aufgewachsen- meine Oma war sehr gläubig, meine Eltern nicht so sehr), sondern eher den Tannenbaum mehr allgemein für die Feiertage/ Silvester schmücken.

Elvis (mein Mann) und ich wollen Lana natürlich nicht die festliche Stimmung vorenthalten. Auch wenn wir Weihnachten nicht feiern, erzählen wir ihr, dass es einen Weihnachtsmann gibt (dieser kommt ja eh von Coca Cola, nicht wahr? ;-)) und Geschenke kriegt sie für die Feiertage natürlich auch. Silvester wird bei uns in der Regel sehr groß gefeiert: es wird getanzt, gesunden und viel gegessen. Zu Weihnachten sind wir meistens bei Familie, die Weihnachten feiert, eingeladen.

Kranz

Diesen Kranz (und unseren Herbstkranz) habe ich selber gemacht. Ich fing einfach an, und dachte mir ‚hey, ich will meinen eigenen Kranz individuell gestalten und es einfach mal versuchen.‘ Basteln beruhigt mich und macht mich innerlich richtig glücklich. Ich habe mir nun vorgenommen für jede Jahreszeit einen Kranz selber zu basteln. Ich poste dann mehr davon hier auf dem Blog. Die Tannenzweige und Tannenzapfen sind echt. Ich habe einfach mit einen grünen Blumendraht erstmal die Tannenzweige befestigt und danach die Kugeln und die Tannenzapfen mit meiner Heißklebepistole befestigt.

*Unbezahlte Werbung, da Namensnennung


HIER FINDEST DU EINIGE MEINER LIEBLINGSBÜCHER

Werbung

Ich muss dir hier kurz über Skillshare schreiben, denn hier habe ich so viel zum Thema Social Media, Marketing, SEO, Business, Adobe Lightroom & Co. gelernt. Es hat mein Business um einiges bereichert und mir viel Zeit gespart. Schau es dir an, vielleicht gefällt es dir auch so sehr wie mir.

SKILLSHARE – Melde dich kostenlos an und erhalte 2 Monate gratis.


online marketingonline marketing tipps für die kreative frau

+ zeige kommentare

- Hide Comments

kommentiere

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich bin Dzenita.

Mehr über mich

Ich habe mich von zu Hause aus während der Elternzeit mit der Hochzeitsfotografie selbstständig gemacht. In den letzten 6 Jahren habe ich über 100 Hochzeiten fotografisch begleiten dürfen. Wenn ich nicht auf Hochzeiten Fotos mache, bringe ich anderen Frauen bei, wie sie ein erfolgreiches Business aufbauen können. Außerdem gebe ich hier einen kleinen Einblick in mein Leben als Mama & enthusiastische Hobbyköchin. Es ist so schön, dass du hier bist!

Schön, dass du hier bist.

Hast du noch ein wenig Zeit? Dann lese hier weiter

3 Fehler, die du als Fotografin auf deiner Webseite vermeiden solltest.

Melde dich für meinen Newsletter an und lade dir meinen kostenlosen e-Guide herunter: Die 3 häufigsten Fehler, die Fotografinnen auf der Webseiten machen und dadurch weniger Anfragen kriegen.

Jetzt kostenlos herunterladen

Für fotografinnen

Vermeide diese Fehler auf deiner Webseite

Fotografin, Marketing-Nerd & Mama. Ich helfe Frauen ein erfolgreiches Business aufzubauen und ein erfüllteres Leben zu leben: Einfach erklärt und ohne viel Schnickschnack. ;-)

Home
über mich
blog

dzenita

kontakt >

newsletter >

@dzenitadza >

© dzenita dzamastagic 2022  impressum  | datenschutz | AGBs | WIDERRUFSBELEHRUNGkontakt 

hochzeitsfotografie

Instagram

meine kurse
Zum Shop

 Jetzt in meinem Online-Shop stöbern

Für Dein Business (und die Seele):