Du willst, dass dir deine Webseite endlich mehr Kunden bringt?

Jap, ich verstehe dich vollkommen! Das Thema 'Webseite' ist echt nicht einfach. Ich kann dir sehr gerne dabei helfen mit meinem brandneuen Kurs *Der Webseiten Masterplan*

Ich will mehr Infos

nur noch paar tage offen!

Sei schnell!

Privat

Ciao August 2022

BLOG

hallo

ich bin dzenita.

Ich habe mich in der Elternzeit mit der Hochzeitsfotografie selbstständig gemacht und  helfe nun Frauen ihr eigenes Business aufzubauen, erfolgreicher zu machen und ein erfüllteres Leben zu leben. Hier findest du meine Marketing-, Business & Lifestyle Tipps, denn jede Frau hat es verdient ein erfülltes Leben zu leben. Es ist so schön, dass du hier bist!

Mehr über Dzenita

NEWSLETTER

jetzt anmelden

Melde dich für meinen Newsletter an für virtuelle Liebesbriefe von mir mit exklusiven Tipps, Tricks und Neuigkeiten rund um das Thema Business, Marketing und was bei mir gerade so passiert.

lifestyle blog mit Dzenita

Der Sommer ist fast vorbei. Ciao August 2022. Dieses mal war dieser sehr besonders, denn, ich habe mir den August komplett frei genommen. Frei von der Arbeit, frei von wichtigen Verantwortungen und Terminen. Einen derartigen Sabbatical zu machen, war schon länger mein Plan, nur hat es einfach zeitlich nie gepasst. Und lass mir dir sagen…es war SO schön. Ich habe kaum auf mein Handy geschaut, knapp 6 Wochen nichts auf Insta & Co. gepostet, mich nur um Lana, Elvis & Ludo gekümmert, wieder mit dem Sport angefangen, viel Spazieren gegangen, eine riesen Familienfeier bei uns zu Hause veranstaltet, ein wenig umdekoriert zu Hause, viel getanzt, gesungen, gegessen, gelacht und wir sind nach Mallorca geflogen.

Ich hatte das starke Bedürfnis danach, einfach viel ‚offline‘ zu sein und wirklich versuchen komplett abzuschalten. Und es hat geklappt. Was für ein Sommer wir hatten! Hier bei uns in Hannover war es echt konstant heiß. Erinnert mich sehr an meine Zeit in St. Louis damals. Nur, dass wir hier nicht überall eine Klimaanlage haben. Und ich weiß, ich darf das gar nicht so laut sagen, aber der Monat ging einfach viel zu schnell vorbei, hätte gern noch länger so bleiben können :-). Ich muss aber gestehen, ich liebe auch den Herbst, vor allem, weil ich dann wieder Oversized Pullis tragen darf und ich die Farbenspiele in der Natur einfach liebe. Hier sind jetzt aber ein paar Eindrücke vom Monat August für dich.

Meine Outfits diesen Monat

Der Monat August war der, mit einer großen Veränderungen für mich – zumindest, was die Mode angeht. Ich bin der größte Fan von Jeans (wie du sicherlich weißt und es bestimmt immer wieder auf meinen Fotos siehst). Das ist so, weil es morgens einfach schneller geht: Jeans + Oberteil, fertig. Alles passt zu einer Jeans. Selbst ein Jeanshemd! Diesen Sommer, aber, habe ich mir vorgenommen ein wenig mehr ‚Leichtes‘ zu tragen und habe mir einige Stoff-Shorts und Hosen gekauft. Mein Lieblingsladen ist momentan (und in den letzten 2 Jahren) ONLY.

Dort habe ich mir diese super leichten Hosen und Shorts in beige, braun & schwarz geholt und bin im Nachhinein so glücklich darüber gewesen. Kennst du das, wenn du etwas im Laden siehst, es kaufst, um es dann nur 2 mal (maximal) getragen zu haben? Ich kenne es leider auch zu gut, aber mit diesen Shorts & Hosen war das mal nicht der Fall. Ich habe alle Sachen den gesamten Monat getragen dann gewaschen & nochmal getragen, dann gewaschen. Das Coolste daran war, dass man die Erdtöne mit so gut wie jedem anderen Oberteil kombinieren konnte (bin gerade eh so ein wenig mehr auf Erdtönen fixiert, als auf bunte Farben). Die meisten Oberteile habe ich auch von ONLY oder von H&M. Vor allem die Basic-Oberteile sind total einfach zu kombinieren.

Dann habe ich mir mal zum ersten mal den Spaß gemacht, und für unseren Mallorca Urlaub paar Outfits vorgeplant, damit ich nicht mal wieder viel zu viel einpacke. Ich muss sagen, es hat sich echt gelohnt! Der Koffer war nicht so schwer, und ich hatte nicht unnötig tausend Dinge dabei, sondern wirklich nur das, was ich auch tragen wollte. Letztendlich habe ich für 16 Outfits 10 Oberteile, 5 Hosen/Shorts & 3 Paar Schuhe gebraucht. 1 Kleid ging noch mit rein, und fertig war ich. Natürlich hab ich nicht alle 16 Outfits getragen (wir waren nur 10 Tage auf der Insel), aber rein theoretisch (und praktisch) gesehen, wäre es machbar gewesen. 😉 Schau mal, so hier hab ich meine Garderobe geplant, als ich für Mallorca gepackt habe:

outfit ideen mit Dzenita outfit Ideen für den Sommer

Musik

Der August war ‚Musik-technisch‘ bei uns eine bunte Mischung. Elvis, Lana & ich haben eine Vorliebe für griechische Musik (obwohl wir kein Wort verstehen). Seitdem wir vor eignen Jahren auf Kreta waren, hören wir immer wieder, und vor allem im Sommer, griechische Musik. Zum einen, bringt es die schönen Erinnerungen an den tollen Urlaub zurück und zweitens, ähneln sich die Melodien sehr der Bosnischen/Jugo Musik, die wir natürlich leidenschaftlich gerne hören. Falls du dir auch mal unsere griechische Playlist anhören willst, dann ist hier der Link für dich auf Spotify:

Neben der griechischen Musik haben wir selbstverständlich auch ganz viel Bosnische Musik und natürlich das neue Album von Beyoncé gehört (ich bin ein die-hard-Fan von Beyoncé).

Was ich gelesen habe

*Affiliate Links (Wenn du auf einen dieser Links klickst und dort etwas kaufst, dann erhalte ich eine geringe Provision dafür, dass ich dir die Produkte weiterempfohlen habe).

*

Gelesen habe ich das Buch von James Clear ‚Atomic Habits‘, auf Deutsch: *Die 1% Methode und *‚Secrets of the Millionaire Mind‘ von T. Harv Eker. – Beide Bücher zum zweiten mal, weil ich sie einfach SO gut finde.

*


Sonstiges

-Lana hat einen kleinen Cousin bekommen und ich wurde zum 3. Mal Tante (wie winzig klein und sooo süß er ist!!). Wir lieben unseren kleinen Prinzen jetzt schon soo sehr.

-Unser Malteser Welpe, Ludo, wächst und wächst und wird von Tag zu Tag süßer. Er hat sich uns sehr angepasst, schläft die ganze Nacht durch und man kann mit ihm inzwischen ganz entspannt in ein Restaurant gehen, ohne, dass er vor lauter Aufregung durchdreht.

-Außerdem konnten wir dieses Jahr ganz viel leckeres Gemüse und Obst aus unserem Garten ernten – was mich sehr glücklich und stolz macht! Ich liebe es einen eigenen Garten zu Hause zu haben (auch wenn dieser wirklich sehr mini ist). Schau selbst :-)!

lifestyle blog mit Dzenita Dzenita dza

Dzenita Lifestyle Blog

Ein Desert Rezept

Und zum Schluss kommt noch mein Lieblingsrezept für den Sommer. Perfekt für jede Feier: Mascarpone/Cantuccini Gläschen. Ich mache es immer wieder sehr gerne, vor allem bei Familienfeiern, oder, wenn es einfach mal unkompliziert und schnell gehen muss. Glaube mir, es ist der absolute Renner bei allen unseren Gästen. 🙂

Hier das Rezept, welches ich von einer Freundin mal bekommen hatte (sorry für die schlechte Bild-Qualität).

Das war’s von unserem August! Ich nehme mir vor ab jetzt jeden Monat eine Art Rückblick/Recap zu machen und dir die Highlights hier auf dem Blog zu zeigen. Also, wenn du magst, komm gerne wieder, spätestens im nächsten Monat oder auch mal so, falls du Business oder Marketing-Tipps für dein Business brauchst, oder dir meine Hochzeitsfotos ansehen möchtest. 🙂

 


HIER ENTLANG ZU MEINEM SHOP & DEN PRODUKTEN, DIE ICH GERNE BENUTZE

+ zeige kommentare

- Hide Comments

kommentiere

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich bin Dzenita.

Mehr über mich

Ich habe mich von zu Hause aus während der Elternzeit mit der Hochzeitsfotografie selbstständig gemacht. In den letzten 6 Jahren habe ich über 100 Hochzeiten fotografisch begleiten dürfen. Wenn ich nicht auf Hochzeiten Fotos mache, bringe ich anderen Frauen bei, wie sie ein erfolgreiches Business aufbauen können. Außerdem gebe ich hier einen kleinen Einblick in mein Leben als Mama & enthusiastische Hobbyköchin. Es ist so schön, dass du hier bist!

Schön, dass du hier bist.

Hast du noch ein wenig Zeit? Dann lese hier weiter

3 Fehler, die du als Fotografin auf deiner Webseite vermeiden solltest.

Melde dich für meinen Newsletter an und lade dir meinen kostenlosen e-Guide herunter: Die 3 häufigsten Fehler, die Fotografinnen auf der Webseiten machen und dadurch weniger Anfragen kriegen.

JetzT herunterladen

Für fotografinnen

Vermeide diese Fehler auf deiner Webseite

Fotografin, Business-Mentorin, Marketing-Nerd & Mama. Ich helfe kreativen Frauen ein erfolgreiches Business aufzubauen und ein erfüllteres Leben zu leben: Einfach erklärt und ohne viel Schnickschnack.

Home
über mich
blog

dzenita

kontakt >

newsletter >

@dzenitadza >

© dzenita 2022  impressum  | datenschutz | AGBs | WIDERRUFSBELEHRUNGkontakt 

hochzeitsfotografie
meine kurse

Instagram

Zum Shop

 Jetzt in meinem Online-Shop stöbern

Für Dein Business (und die Seele):